www.fsn.de  
zur Willkommensseite der Unternehmensgruppe Ferdinand Schultz Nachfolger®  

 

Ein Angebot für eine Wohngebäudeversicherung anfordern

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
mit diesem Formular können Sie uns alle Angaben, die für die Beitragsermittlung einer Wohngebäudeversicherung wichtig sind, übermitteln.
Auf der Grundlage dieser Angaben erstellen wir Ihnen dann unverbindlich und kostenlos ein Angebot für Ihre Wohngebäudeversicherung.
Füllen Sie das Formular bitte so vollständig, wie möglich aus. Alle mit * markierten Felder müssen unbedingt ausgefüllt werden.

 

Online-Formular "Wünsche Angebot für Wohngebäudeversicherung"

Ihre Anrede und Ihr Name

Anrede:
Titel:
Vorname:
*Nachname:

Ihre Adresse

*Straße:
*Nummer:
*PLZ:
*Ort:

Versicherte Gefahren

Zum Versicherungsumfang gehören Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel.
Zusätzlich versicherbar:  
Glaspauschalversicherung
Elementarschäden  Fragezeichen

Die Adresse des zu versichernden Gebäudes ...

 ist dieselbe, wie Ihre Adresse  ist anders und lautet
Straße:
Nr:
PLZ:
Ort:

Angaben zum zu versichernden Wohngebäude

Das Gebäude ist ein/e  .
Wieviele Garagen sind im bzw. gehören zum Gebäude?
Wieviele Carports gehören zum Gebäude?
Keller:
Das Gebäude besitzt 
.
Gesamte Wohnfläche/Nutzfläche:  m2Fragezeichen
Das Gebäude ist  .
Gewerbefläche im Gebäude: 
Falls ja, bitte den grauen Kasten ausfüllen! 
Die Gewerbefläche nimmt einen Anteil von  % der Gebäudefläche ein.
Bezeichnung der Firma/en:

Bauart des Wohngebäudes

Wände: 
Dachung: 
Dach ausgebaut: 
Flachdach: 
Sicherung der Dachziegel mit Sturmklammern: 
Bitte markieren Sie, was zutrifft!  
 Das Gebäude ist ein Fertighaus.
 Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
 Es gibt feuergefährliche Betriebe oder Lager im Umkreis von 10 Metern

Bauausführung

Bitte markieren, was zutrifft!  
Im Gebäude sind bzw. es besitzt:  
 Fußboden- Deckenheizung, Solaranlagen oder Wärmepumpen
 hochwertige sanitäre Einrichtungen
 Schwimmbecken
 Edelholztüren
 Leichtmetall- oder Holzsprossenfenster
 ein Kupfer-, Reet- oder Naturschieferdach
 Naturstein-, Keramik- oder Kunststeinverkleidung oder
 Handstrichklinker
 Stuckarbeiten oder Edelholzverkleidungen
 Natursteinböden
 Parkett- oder Teppichböden in hochwertiger Qualität
 Sauna
 Whirlpool

Sanierungen
Bitte Zutreffendes markieren und Jahreszahl angeben!

 Kernsanierung im Jahre
 Teilsanierung und zwar
Falls Teilsanierung erfolgte, bitte im grauen Kasten Zutreffendes markieren und Jahreszahl angeben 
 Dach-Neueindeckung im Jahre
 Fenster und Türen erneuert im Jahre
 Zu- und Abwasserleitungen erneuert im Jahre
 Heizung komplett erneuert im Jahre
 Elektosystem erneuert im Jahre

Versicherungssumme

Selbstbeteiligung: 
Die Ermittlung der Versicherungssumme erfolgt/e durch 
Falls Ermittlung über den Neubauwert, bitte den grauen Kasten ausfüllen! 
Neubauwert: (War bei Fertigstellung der € noch nicht Währung, bitte in € umrechnen)  
Jahr, in dem der Neubauwert galt (Fertigstellung):  

Ergänzende Versicherungen für Neubauten

Möchten Sie die Wohngebäudeversicherung durch andere Versicherungen ergänzen, markieren Sie bitte das betreffende Feld.
 Rohbau-Feuerversicherung
 Bauherren-Haftpflichtversicherung
 Bauleistungs-Versicherung

Welche Leistungen sind Ihnen besonders wichtig?

keine Mindestwindstärke bei Sturmschäden Schäden durch unbenannte Gefahren
überspannungsschäden durch Blitz Mietausfall (bei Wohnraum)
Armaturen und sonstige Bruchschäden Mietausfall (gewerblich genutzte Räume)
Mehrkosten durch behördliche Auflagen Schäden an und durch Fußbodenheizungen
Schäden durch Aufprall von Flugkörpern Feuernutzwärmeschäden
Gebäudebeschädigung am Mehrfamilienhaus aufgrund eines Einbruchdiebstahls Grundstücksbestandteile und weiteres Zubehör, Nebengebäude bis 10 m2
Außenverkleidungen Zuleitungsrohre auf dem Grundstück, die nicht der Versorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen
Ableitungen auf dem Versicherungsgrundstück Zuleitungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks
Ableitungen außerhalb des Versicherungsgrundstücks Aufräumungs, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten
Dekontaminationskosten Wasser aus Aquarien und Wasserbetten
Graffittischäden Vorsorge bei Um-/Anbauten bis zur nächsten Fälligkeit
Mehrkosten durch Preissteigerungen Sachverständigenkosten
Wasserverlust nach Rohrbruchschäden Hotelkosten nach einem versicherten Schaden
Schäden durch Anprall von Fahrzeugen  

Zeitangaben

Die Versicherung soll beginnen*  Datum: .
Die Beitragszahlung soll   erfolgen.
Die Versicherung soll    gültig sein.

Angaben zur Vorversicherung

Gibt es eine Vorversicherung? 
Falls ja, bitte auch die Felder im grauen Kasten ausfüllen! 
Name der Versicherungsgesellschaft:
Versicherungsscheinnummer:
Versicherungssumme lt. Versicherungsschein: Mark (1914)
Versicherung besteht/bestand seit
Der Versicherungsvertrag wurde 
 gekündigt.
Der Versicherungsvertrag läuft am (bitte Datum angeben) ab.
Wurden innerhalb der letzten 5 Jahre Schäden durch Ihre Gebäudeversicherung reguliert?
Falls ja, wie oft mal
und wie hoch war die Gesamtsumme des geleisteten Schadenersatzes? €
Ihre Mitteilung oder Anmerkung:

Wie können wir Sie kontaktieren?

*Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Festnetz-Telefonnummer:
Ihre Handynummer:

Was geschieht mit diesen Daten?
Diese Daten werden beim Betätigen des Schalters "Daten senden" an uns per per E-Mail gesendet.
Als Bestätigung erhalten Sie selbst auch eine E-Mail mit den von Ihnen gemachten Angaben.

* Ich bin mit der übermittlung dieser personenbezogenen Daten per per e-Mail gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.
Wenn Sie in dieses Kästchen kein Häkchen setzen, kann keine Datenübermittlung erfolgen.


 


© Ferdinand Schultz Nachfolger® Versicherungsmakler GmbH 2012-2014       Webdesign und Fotos: Sabine Radtke

Wohnfläche:
ist die Grundfläche aller zu Wohnzwecken nutzbaren Räume auf dem Versicherungs- grundstück. Dazu zählen auch Hobby- und Partyräume (auch im Keller- oder Dachgeschoss) sowie Wintergärten, Schwimmbäder und ähnliche nach allen Seiten geschlossene Räume.
Flächen mit einer Deckenhöhe von weniger als zwei Metern werden nur zur Hälfte gerechnet.
Nicht gerechnet werden:
Elementarschäden:
Schäden durch überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck (auch Dachlawinen), Lawinen, Vulkanausbruch